Schaltwegverkürzung – ein ganz neues Schaltgefühl

In der noch relativ jungen Cougar-Community wurde ausgiebig über Schaltwegverkürzungen (oder Short-Shifter) berichtet und wie sportlich das Schaltgefühl damit ist. Das wollte ich nun selbst überprüfen, denn der werkseitige Schalthebel war auch mir irgendwie zu lang und dadurch unsportlich. Über das Internet besorgte ich mir im Sommer also den empfohlenen JP Short-Shifter Pro.

Ford Cougar SchaltwegverkürzungNun ging es an den Einbau und ich hatte einen gehörigen Respekt davor, die komplette Schaltkulisse auseinanderzunehmen. Ein Freund, der den Short-Shifter schon öfter eingebaut hatte, bot mir dafür seine Hilfe an, wenn ich mich bis zum geplanten Cougartreffen im Herbst gedulden könne. Dort würde er auch anwesend sein und man könne es bei der Gelegenheit gleich vor Ort mit erledigen. Ich war ihm sehr dankbar, da ich noch etwas unerfahren war und natürlich konnte ich die Geduld bis zum Treffen aufbringen.

Ford Cougar SchaltwegverkürzungEs wurde Herbst und das 1. Cougarfest im Herzen Deutschlands fand wie geplant statt. Am Morgen des zweiten Tages des Cougartreffen ging es dann direkt nach dem Frühstück an den Einbau.  Eigentlich sollte es eine recht unkomplizierte Angelegenheit sein, wenn der Sicherungsring nicht wegspringen würde, wovor bereits in der Community eindringlich gewarnt wurde. Und was soll ich sagen – natürlich sprang der Ring in hohem Bogen irgendwo in den Fußraum meines Cougar. Ein großes Gesuche begann unter Beteiligung mehrerer Treffenteilnehmer. Auf dem Teppich, unter dem Teppich, in den Tiefen der Schaltkulisse und rundherum um den Cougar wurde gesucht, aber dieser kleine Sicherungsring war einfach nicht mehr zu finden.

Ford Cougar SchaltwegverkürzungWir resignierte alle und gaben auf. Ich sollte aber auf keinen Fall ohne diesen Sicherungsring fahren, da ansonsten der Short-Shifter aus der  Haltevorrichtung während der Fahrt einfach herausspringen könnte und man nicht mehr Schalten kann. Den alten Schalthebel wieder einzubauen wäre zwar eine Möglichkeit, aber nicht wirklich Sinn der Sache gewesen. Also wurde von dem Freund entschieden, das Risiko selbst in Kauf zu nehmen und entfernte kurzerhand den Sicherungsring von seinem eigenen, baugleichen Short-Shifter und verwendete diesen für meinen Schalthebel.  Damit konnte ich dann guten Gewissens auf die Straße losgelassen werden und die lange Heimfahrt antreten.

Ford Cougar SchaltwegverkürzungTrotzdem war ich sehr froh, dass ich mich für eine Schaltwegverkürzung entschieden hatte. Das Schaltgefühl ist wirklich ein ganz anderes, viel sportlicher. Zudem schaut der Short-Shifter im Cockpit auch irgendwie stimmiger, dem Cougar angemessener, aus. Lediglich die Haptik des Stahlknaufes mochte ich nicht und habe diesen dann noch gegen den originalen Schaltknauf zurück getauscht. Nichtsdestotrotz war es bis dahin eine der besten Investitionen, die ich für den Cougar getätigt hatte.

Nachtrag

Die anfänglichen Bedenken des Freundes ohne Sicherungsring zu fahren, bewahrheiteten sich dann auf seiner Heimfahrt fast unmittelbar. Noch in der zum Eventgelände nahegelegen Stadt Borken sprang mitten auf einer Kreuzung der Short-Shifter aus seiner Halterung und blockierte so lange die Kreuzung, bis er den Short-Shifter wieder richtig positioniert hatte. So ging das dann seinerseits immer wieder auf dem Heimweg – fast jedes Mal wenn er den Gang wechseln wollte, wie er mir später erzählte 😀

Tags: