Chronik & Zahlen

 

“Der Cougar ist ein gut gestyltes, erwachsen wirkendes Mittelklasse-Sportcoupé mit wirklich überzeugenden Fahreigenschaften und vielen zweckmässigen Features. Unser Ziel war es, ein kraftvolles Design mit Charisma zu schaffen, das zu der hervorragenden Bodengruppe passt.”

William Boddie, Vice President des Ford-Entwicklungszentrum für kleine und mittlere Fahrzeuge

Ford Cougar Studien

Ford Cougar Studien

Die Ford Cougar Bestandszahlen sowie die Chronik der Entstehung, Zahlen über Produktion und Neuzulassungen sind hier zusammengefasst.

ChronikProduktionszahlenNeuzulassungenBestandszahlen

1988

Entscheidung des Ford-Managements ein größeres Sportcoupé zu bauen.
Die Designer beginnen das Projekt “SW164″

1991

In Detroit werden die ersten Design-Konzepte verabschiedet.

1992

Einigung auf ein Design-Konzept und Ausarbeitung der Details.

Der Name “Cougar” wird beschlossen.

1993

Entwurf des Designs “MC2“.

1994

Im November 1994, nur sechs Monate nach dem Beginn der Designarbeiten, wurde der endgültige Entwurf angenommen.

Ein 1:1 Modell wird fertiggestellt und im Windkanal in Detroit getestet.

Die Produktion im Werk in Flat Rock (Michigan, USA) wird vorbereitet.

1997

Vorstellung des “MC2” am 29.07.1997 in Pebble Beach.

Präsentation des “MC2” auf der IAA 1997.

Die Werbeagentur Young & Rubicam erhält den Auftrag die Markteinführung des Cougars zu betreuen.

1998

Cougar Erlkoenig

Cougar Erlkönig

Im Januar 1998 Vorstellung des Mercury Cougar auf der North American International Auto Show (NAIAS).

Vorstellung des Ford Cougar auf dem Genfer Autosalon im März 1998.

Markteinführung in den USA begann im März 1998.

Die für den 24. September 1998 geplante Markteinführung in Deutschland verzögerte sich auf den 24. Oktober 1998.

2001

Das Facelift gab es eigentlich nie offiziell in Deutschland und es haben nur wenige über den großen Teich zu uns geschafft.

2002

Nach insgesamt 233.224 produzierter Mercury/Ford Cougar, lief am 30.08.2002 der letzte Cougar vom Band in Flat Rock (Michigan, USA).

Letzter Cougar

Letzter Cougar

Die gesamte Historie des Ford / Mercury Cougar, angefangen im Jahre 1966, befindet sich in dem Abschnitt Modellgeschichte.

Stückzahlen der insgesamt produzierten Mercury / Ford Cougar
1998(keine Angabe, da 99´er Modelle)
1999R4
V6
21.895
104.118
Stück
Stück
2000R4
V6
V6S (USA)
5.448
48.599
15
Stück
Stück
Stück
2001R4
V6
V6S (USA)
2.505
25.557
1
Stück
Stück
Stück
2002R4
V6
1.943
23.143
Stück
Stück
Insgesamt233.224Stück
Quelle: Ford Motor Company 2008

Die aktuellen Ford Cougar Bestandszahlen für Deutschland sind hier gelistet.

In Deutschland war der Ford Cougar bis September 2001 bestellbar.

Von 1998 – 2001  wurden bei uns insgesamt 11.499 Exemplare verkauft und zugelassen.

Hier einige Zahlen bezüglich der Neuzulassungen in Deutschland:

  • 1999: 6.462 Exemplare
  • 2000: 3.337 Exemplare
  • 2001:    794 Exemplare

Ford Cougar Bestandszahlen in Deutschland

Ford Cougar Bestand in Deutschland

Ford Cougar Bestand in Deutschland

(Quelle KBA):

  • Zum 01.01.2003: 11.235 Exemplare
  • Zum 01.01.2004: 11.122 Exemplare
  • Zum 01.01.2005: 10.960 Exemplare
  • Zum 01.01.2006: 10.768 Exemplare
  • Zum 01.01.2007: 10.488 Exemplare

Nach Änderung der Zulassungsverordnung (03/2007), werden in der Statistik ab 2008 nur noch aktive Fahrzeuge – einschl. Saisonkennzeichen – durch das KBA erfasst.

  • Zum 01.01.2008:   8.801 Exemplare
  • Zum 01.01.2009:   8.856 Exemplare
  • Zum 01.01.2010:   8.381 Exemplare
  • Zum 01.01.2011:   7.967 Exemplare
  • Zum 01.01.2012:   7.443 Exemplare
  • Zum 01.01.2013:   6.788 Exemplare
  • Zum 01.01.2014:   6.173 Exemplare
  • Zum 01.01.2015:   5.426 Exemplare
  • Zum 01.01.2016:   4.800 Exemplare
  • Zum 01.01.2017:   4.131 Exemplare
  • Zum 01.01.2018:   3.559 Exemplare
  • Zum 01.01.2019:   2.935 Exemplare