RedCougar Logo
Kontakt
RedCougar-Logo
Kontakt

Bordstein im Weg

8. Juni 2005

Es knirschte sehr unschön. Das Geräusch konnte einfach nichts Gutes bedeuten. Eigentlich habe ich die Abmessungen meines Cougar gut im Griff. Doch diesmal hatte ich mich trotzdem beim heranfahren an den Bordstein ein wenig verschätzt und mit der Felge den Bordstein gestreift. Es war die Felge vorne links, die es leider deutlich zu spüren bekommen hat, denn im Anschluss war ein gutes Stück am Rand abgeschliffen. So wollte ich das keinesfalls so lassen, denn schön ist etwas anderes.

Neu oder Aufarbeitung der Felge?

Leider hat der Hersteller der Felgen -  TSW Leichtmetallräder - den Typ "Imola" nicht mehr im Programm. Daher musste ich mich nach einer anderen Möglichkeit der Schadenbeseitigung umschauen. Ich habe mich dann für eine Reparatur / Aufarbeitung der Felge entschieden.

felgenschaden 1

So sprach ich mit dem Betrieb, der mir regelmäßig die Räder wechselt und wo auch die Winterräder eingelagert sind.  Der Meister sah sich den Schaden an und erklärte mir, dass er die Felge problemlos abschleifen und neu lackieren könne. Preislich kam er mir dann auch noch sehr entgegen und so erteilte ich den Auftrag. Nun musste ich nur noch eine runde Woche warten.

Zentralmuttern in Rot

felgenschaden 2

Wie man unschwer erkenn kann, besitzen meine Felgen eine Zentralmutter, die den Nabendeckel fest an Ort und Stelle hält. Die silbernen Zentralmuttern sahen alterungsbedingt ebenfalls nicht mehr sehr schön aus. Für meine und andere Felgentypen von TSW wurden auch farbige Zentralmuttern in deren Shop angeboten. Ich endteckte dort auch rote Zentralmuttern und daher habe ich mich dazu entschlossen, die silberfarbenen gegen neue, rote Zentralmuttern zu wechseln. Wieder ein kleines, aber zum Gesamteindruck sehr passendes Detail diese roten Zentralmuttern.

Wie dem auch sei: nach einer Woche konnte ich die reparierte Felge abholen. Schön hat sie ausgesehen und man konnte wirklich absolut nichts mehr von der großen Abschürfung sehen. Gleichzeitig habe ich die neuen Zentralmuttern angebracht und nun ist mein RedCougar wieder narbenfrei und hat ein kleines, aber außergewöhnliches Highlight erhalten.

Gruß Silke
RedCougar Logo
Diese Website ist kein Club und auch keine offizielle Seite der Ford-Werke GmbH Köln oder Ford Motor Company USA. Die Seite ist ein Hobby-Projekt, ist erstellt und gedacht für private Fans des Sportcoupés. Sie wird rein privat betrieben und hat keinerlei kommerzielle Absichten.
Copyright © 2004 – 2021 - RedCougar.de - All Rights Reserved
magnifiercrosschevron-down